Infrarot-Wickeltischstrahler BY 802 S
Sie sind hier

Infrarot-Wickeltischstrahler BY 802 S

Infrarot-Wickeltischstrahler BY 802 S

Grundausstattung im Babyzimmer

  • Für mehr Wärme im Kinderzimmer
  • Besonders sicherer Aufbau
  • großflächige Wärmeabgabe

Beschreibung

Babys werden im ersten Lebensjahr bis zu 2.000 Mal gewickelt. Dass es dafür deshalb ein eigenes Möbelstück – die Wickelkommode – gibt, verwundert nicht. Hier steht alles bereit, was Mama oder Papa zum Wickeln brauchen, von der frischen Windel über Cremes bis zu sauberer Kleidung. Und darüber? Natürlich ein Infrarot-Wickeltischstrahler. Doch warum hängen diese Heizgeräte in immer mehr Kinderzimmern?

 

Im Gegensatz zu größeren Kindern und natürlich Erwachsenen können Babys ihre Körpertemperatur noch nicht regeln und frieren deshalb viel schneller, wenn sie nackt oder nass sind, zum Beispiel nach einem Bad. Eine ideale Umgebungstemperatur für ein nacktes Baby sollte bei 25°C liegen. Doch vor allem beim Wickeln im Winter stellt sich für viele Eltern das Problem, dass sie ihr Kleines in einem kühlen Schlafzimmer wickeln müssen, das Baby aber friert und schreit, das Wickeln dauert dadurch noch länger ...

 

Mit einem Infrarotstrahler über der Wickelkommode lösen die Eltern das Problem in Handumdrehen: Der Heizstrahler liefert sofort behagliche Wärme und sorgt dafür, dass das Baby beim Wickeln und Umziehen nicht frieren muss. Das entspannt die bekanntermaßen eh schon stressige Situation vor allem für frisch gebackene Mamas und Papas. Ein weiterer Vorteil: Der Heizstrahler erzeugt ein wenig Licht, das auch in der Nacht völlig ausreichend ist, so dass keine weitere Lampe eingeschaltet werden muss, und ist absolut leise im Betrieb. Auf diese Weise wird das Baby nicht vollständig wach und kann gleich nach dem Wickeln sorglos weiterschlummern.

 

Außerdem hat man herausgefunden, dass Infrarot-Wickeltischstrahler eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden von Babys haben und dafür sorgen, dass die Kleinen weniger Koliken, Blähungen und Hautprobleme am Po haben.

 

Da ein Heizstrahler über dem Wickeltisch natürlich besonders sicher sein muss, haben die Infrarot-Geräte von Dimplex ein extra engmaschiges Gitter vor dem Quarzstab für den (zugegebenen eigentlich ausgeschlossenen) Fall, dass ein solcher Stab splittert. Um die Sicherheit des Gerätes zu erhöhen, sollten Eltern darauf achten, dass der Strahler in einem Abstand von mindestens 80 cm zum Baby montiert wird und das es nicht möglich ist, dass das Kind an den Zugschalter herankommt, mit dem der Heizstrahler bedient wird.

 

Wenn das Baby der Wickelkommode entwachsen ist, kann der Infrarot-Wickeltischstrahler übrigens weiterverwendet werden, zum Beispiel über dem Lieblings-Spielort im Kinderzimmer oder im Elternbad über dem Waschbecken. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

 

Weitere Details:

  • Waagrechte Wandmontage
  • Anschlussleitung mit Stecker (Länge circa 2 m)
  • Sicherheits-Quarzstäbe (Sicherung des Heizstabes durch engmaschiges Drahtgeflecht)
  • Verstellbarer Neigungswinkel (Schwenkwinkel 0° 40°)
  • Drei Schaltstufen AUS /  0,3 / 0,6 kW
  • Farbe: Silber
  • VDE-Prüfzeichen
  • Schaltbar durch Zugschalter am Gerät
  • Robustes, lackiertes Stahlblech

Technische Details

Produktinformation
Artikelnummer376340
ProduktnummerBY 802 S
Bemessungsleistung (W)600
SchutzartIP 24
SchutzklasseI
Breite (mm)768
Höhe (mm)114
Tiefe (mm)93
Farbesilber
Elektroanschluss1/N/PE ~230 V, 50 Hz
Gewicht (kg)1.8

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
PDF Icon BY802S.pdf
31 Januar 2020
Download pdf