Sie sind hier

Theresa Pöhlmann

Foto Theresa Pöhlmann

Demand Planner

Was ist deine Aufgabe als Demand Planner?
Ich plane die Verkäufe für die nächsten 24 Monate. Das ist eine besonders spannende Aufgabe und das genaue Arbeiten gefällt mir. Hierzu muss ich alle Informationen zusammentragen, die eine möglichst genaue Vorhersage der zukünftigen Bedarfe ermöglichen. Meine Stelle kann man als „Schnittstelle“ zwischen Einkauf, Vertrieb, Auftragsabwicklung und den Fabriken sehen.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus?
Neben der Abstimmung des Bedarfs zwischen Einkauf, Auftragsabwicklung und Fabrik koodiniere ich verfügbare Ressourcen zusammen mit den Fabriken. Außerdem bin ich für die mengenmäßige und finanzielle Planung des zukünftigen Absatzes zuständig und mache diverse Auswertungen und Reportings.

Was macht dir an deiner Arbeit besonders viel Freude?
Mein Job erfordert, dass ich in einem internationalen Team arbeiten muss. So kann ich mit vielen verschiedenen Menschen zusammenarbeiten und lerne unterschiedliche Perspektiven kennen. Außerdem begeistert mich die Planung und Steuerung der „Zukunft“ und die individuelle Problemlösung und Koordinierung der Bedarfe mit den Fabriken.

Was ist dein Lieblingsprojekt?
Ich bin an der Implementierung eines neuen Systems zur Bedarfsplanung beteiligt, das ist für mich sehr spannend!
 
Was kannst du persönlich für die Zukunft von Glen Dimplex als Ihrem Arbeitgeber erwarten?
Eine abwechslungsreiche und spannende Arbeit, die nie langweilig wird.

Was zeichnet GDHV deiner Meinung nach aus?
Ich arbeite in einem jungen Team Spannendes Produktportfolie mit Beitrag zum Klimawandel

Dein Job bei Dimplex in 3 Worten:
Dymanisch, aufstrebend, SMART!