VFR 40 Wärmespeicher
Wärmespeicher Quantum Classic Line VFR 40/HFR 440
Sie sind hier

Wärmespeicher Quantum Classic Line VFR 40/HFR 440

Wärmespeicher Quantum Classic Line VFR 40/HFR 440

Der Klassiker unter den Wärmespeicher-Heizungen

  • Einzelleistung von 2 bis 7 kW Anschlussleistung
  • Modernste Wärmespeichertechnologie
  • Zuverlässige, flexibel einsetzbare Wärme
  • Zeitloses, elegantes Design

Andere Varianten dieses Produktes

Beschreibung

Der Quantum Classic Line Wärmespeicher steht für die Heizung von morgen – zeitlos im Design, nachhaltig in der Produktion und umweltschonend im Betrieb. Durch die Vorbereitung auf lastvariable Tarife und Lademodelle sind elektrische Wärmespeicher bestens ausgerüstet für die Energiewendeanforderungen im Rahmen von Smart Grids.

 

Nachhaltig wird es beim Quantum allerdings bereits in der Produktion: Für die Herstellung der modernen Wärmespeicher nutzen wir überwiegend natürliche Rohstoffe wie Glimmerschiefer oder das Mineral Eisenoxid, und auch die anderen Materialien sind zu hundert Prozent unbedenklich. Glimmerschiefer ist ein Mineral, das Wärme besonders gut speichern kann und neben Heizungen dank seiner schönen Steinoptik auch als Bodenbelag verwendet wird.

 

Das Design ist beim Quantum das Tüpfelchen auf dem Heizungs-i. Im Gegensatz zu älteren Wärmespeichern besticht der Quantum durch klare, elegante Linien, die zu jedem Einrichtungsstil passen und den Wärmespeicher von einem notwendigen Gerät zu einem Design-Element in jedem Raum werden lassen.

 

Technisch gesehen ist der Quantum der fortschrittlichste aller Wärmespeicherheizungen: Das verbesserte Wärmerückhaltevermögen sorgt noch effizienter für Wärme. Außerdem lässt sich der Quantum flexibel einsetzen, sowohl in Anlagen mit intelligenten Regelkonzepten als auch als Teil bestehender Anlagen, denn dank seiner besonderen „Technologie“ kann er auch an bestehende Speicherheizanlagen angebunden werden. Auch in wenig genutzten Räumen, wie beispielsweise der Ferienwohnung, kommt der Quantum genau richtig zum Einsatz und kann genauestens eingestellt werden.

 

Weitere Details: 

  • Kommunikation mit übergeordneter Gebäudeleittechnik über integrierte RS 485-Schnittstelle und Modbus-Protokoll möglich
  • Kombinierbar mit sehr vielen zentralen Aufladesteuerungen dank integriertem, elektronischem AC-/DC-Aufladeregler und Anpassungsmöglichkeit des ED-Signals bei AC-Steuerungen
  • Steuerspannungssignal wahlweise DC 0,91 – 1,43 V oder AC 230 V, % ED
  • Minimierung von unkontrollierbaren Wärmeverlusten und Überhitzung des Raums durch verbesserte Wärmedämmung im Gerät (ca. 10%)
  • Gesteuerte Wärmeabgabe über Zubehör Raumtemperaturregler, wahlweise integriert oder extern
  • Modernes, ansprechendes Design für eine harmonische Integration in den Raum
  • Lieferung als Bausatz, bestehend aus Gehäuse, Heizkörper und Steinen
  • Variable Lademodelle und Einzelleistung von bis zu 7 kW: ausgerichtet auf höchste technische Anforderungen. Damit lässt sich zuverlässig und effizient auf ein wechselndes Wärmebedürfnis reagieren.
  • Effiziente Wärmeversorgung dank verbesserter Wärmespeicherung

 

Gemäß EU-Richtlinie (EU) 2015/1188 handelt es sich bei diesem Produkt um ein nachgeschaltetes Heizgerät, das nicht autonom betrieben werden kann.Für den ordnungsgemäßen Betrieb ist eine elektronische Aufladesteuerung erforderlich, die in Abhängigkeit der Außentemperatur ein Ladesignal bereitstellt. Die Regelung der Raumtemperatur erfordert einen elektronischer Raumtemperaturreglermit Wochenuhr zur Programmierung von Komfort- und Absenkzeiten.

Technische Details

Produktinformation
Artikelnummer369060
ProduktnummerVFR 40/HFR 440
Bemessungsleistung (W)4000
Breite (mm)922
Höhe (mm)664
Tiefe (mm)250
Farbeweiß
Elektroanschluss3/N/PE ~400 V, 50 Hz
Gewicht (kg)229

Bedienungsanleitung

Bedienungsanleitung
PDF Icon VFR20 70.pdf
28 Januar 2020
Download pdf